TOP 10 kostenlose Häkelanleitungen

Auf diesen Seiten findest Du sie

Kostenlose Häkelanleitungen findest Du im Internet zu Hauf und kannst Dich nicht entscheiden, welche wohl die besten Angebote für Dich bietet? Ich stelle Dir hier meine persönliche TOP 10 der Webseiten oder auch Youtuber vor. Das suchen hat ein Ende, also, Deinen persönlichen Favoriten anklicken, kostenlose Anleitung finden und ran an die Nadel, Fertig, Los!

Klick auf die Bilder und schon kommst du zu der gewünschten Seite.


Platz 10:

Für Sie

"Für Sie" kennen die meisten nur als Frauenzeitschrift. Jedoch bietet die Internetseite mehr Du dachtest. 

Neben Beauty, Rezeptideen, Gesundheit und DiY Produkte, bietet "Für Sie" dir auch kostenlose Häkenanleitungen an. Vorrangig findest Du hier Deko und Kleidung, da es ja auch am besten zur Zeitschrift passt. Du bekommst hier aber auch kostenlose Amigurumi Anleitungen, wenn du dich ein wenig umschaust. Dort kannst Du sie auch direkt einsehen, ohne Dich anmelden zu müssen oder dergleichen. Du kannst also sofort loslegen.

Platz 9:

Woolpedia

Möchtest Du kostenlose Häkelanleitungen und willst die fertigen Stücke danach gewinnbringend verkaufen? Dann bist Du hier genau richtig. Neben kostenlosen Häkelanleitungen zu allen Bereichen, findest Du hier auch Kaufanleitungen. Die Vorschaubilder sind meist mit anderen Seiten verlinkt. Es ist also nicht ausschließlich kostenfrei. 

Ein großes Plus: Zu fast jeder schriftlichen Anleitung findest Du eine für Rechtshänder, eine für Linkshänder und dazu noch die passenden Youtubevideos. Hier musst Du Dich dann vielleicht ein bisschen durchwurschteln,bis Du die passende für Dich gefunden hast.

Platz 8:

Nadelspiel

Die Youtuberin eliZZZa ist meiner Meinung nach ein Profi in Sachen Muster und Kleidungs Häkeleien. Suchst Du ein spannendes Design für deine nächste Häkeldecke, oder ein Kleidungsstück? Dann bist Du bei eliZZZa genau richtig. Sie zeigt Dir die schönsten Stücke in ihren Videos und erklärt Dir ruhig, wie Du es nachachen kannst. Mit ihren Häkelfleißigen Fingern zeigt sie, was Du nach und nach machen solltest um Dein individuelles Projekt erstellst.

Platz 7:

Ribbelmonster

Eine, wie ich finde, spannende Webseite mit vielen Anleitungen. FP4Lisa, die Gründerin, gibt sich sichtlichviel Mühe mit ihren Anleitungen. Sie sind für Dich verständlich und mit Liebe geschrieben. Du kannst hier alles finden und ihre Seite ist überichtlich gegliedert. Suchst du etwas für eine bestimmte Jahreszeit? Oder eher für einen Feiertagsanlass? Oder doch lieber ein Geschenk zum Muttertag? Lass Dich inspirieren in der Welt von Ribbelmonster.

Hier ein Plus noch für Dich: Jedes Jahr zur Adventszeit öffnen sich nacheinander 24 Türchen mit süßen kostenfreien Anleitungen, das solltest Du Dir nicht entgehen lassen.

Platz 6:

Carolines Welt

Bei der Youtuberin Caroline bleibt kein Wunsch offen. Sie zeigt Dir Schritt für Schritt, wie Du ihre wunderschönen Amigurumis nachmachen kann. Mit einer verständlich-netten Stimme erklärt sie Dir von Masche zu Masche ihr Vorgehen.

Auch ich habe bei ihr schon einiges nachgehäkelt und kam schnell und problemlos voran. Schnapp Dir Deine Häkelnadel, such eine der kostenlosen Anleitungen raus und schon kannst du drauf los häkeln.

Platz 5:

makerist

Bei makerist gibt es die verschiedensten kostenfreien Anleitungen. Von Deko und Applikationen zu Kleidung und Amigurumis. Hier findest Du von allem etwas. 

Sobald Du Dich für eine der kostenlosen Anleitung entschieden hast, musst Du Dich noch schnell Registrieren, um diese dann zugeschickt zu bekommen. 

Das zusätzliche Plus für Dich auf makerist: Hier kannst Du Deine Häkelkreationen vorstellen und auch andere Arbeiten von fleißigen Wollfanatikern anschauen. Bei "Werkschau" findest Du somit noch mehr Ideen für dein eigenes Häkelprojekt.

Platz 4:

myBoshi

Hier findest Du viele kostenlose Häkelanleitungen aus allen Bereichen. Am beliebtesten ist hier die Mützen "Abteilung". Neben Deko, Amigurumis und Praktischen Arbeiten sind die farbenfrohen Wärmespender für den Kopf in allen Formen die Du Dir vorstellen kannst vertreten. Für den perfekten Halt findest Du hier auch einen Mützenkonfiguartor, der nur Deine Kopfgröße benötigt, somit errechnet er Dir dann den Wollverbrauch, sowie die perfekte Anleitung. 

Falls Du Dich für eine Häkelanleitung entscheidest, egal ob gebührenpflichtig oder kostenfrei, kannst Du zusätzlich zur Anleitung noch die passende myBoshi Wolle aussuchen,welche Du dann aber bezahlen müsstest. Natürlich kannst Du das passende Zubehör auch abbestellen, sodass keine weiteren Kosten für Dich anfallen.

Platz 3:

justMiko

Das ist meine liebste Häkelyoutuberin. justMiko zeigt Dir, wie Du mit kostenlosen Anleitungen und Youtubevidoes Dein gewünschtes Amigurumi nachhäkelst. Auf ihrer Webseite findest Du alle Ihre eigens ausgedachten Anleitungen in Schriftform. Ist es Dir lieber, wenn Dir in einem Video Schritt für Schritt erklärt und gezeigt wird, wie Du vorgehen sollst? Dann empfehle ich Dir ihre Youtubevideos anzuschauen und ihren Kanal zu abonnieren. Mit dem passenen Nagellack, einer ruhigen Stimme und Nahaufnahmen des Vorgangs zeigt sie Dir, wie einfach es ist. 

Vorrangig häkelt justMiko Amigurumis. Falls Du Dein gesuchtes Amigurumi nicht gefunden hast, dann kannst Du sie anschreiben, oder ihre Videos kommentieren, welches nächste Amigurumi vielleicht häkeln könnte. justMiko freut sich, wenn Du sie bei neuen Ideen unterstützt.

Platz 2:

schautmal.de

Vorrangig findest Du hier Amigurumis, welche Dir mit verständlichen, kostenlosen Anleitungen vorgestellt werden. Diese findest Du gleich auf der Seite, Du kannst also sofort mit dem Häkeln loslegen, ohne dich anmelden oder registrieren zu müssen.

Die Seite schautmal.de wird von der Häkeleifrigen Marie geführt. Sie stellt Dir ihre kostenlosen Anleitungen zur Verfügung, damit Du diese genau so nachhäkeln kannst. 

Neben Ihren süßen Amigurumis zeigt sie Dir auch, wie Du Partydeko für deine nächste Feier bastelst, sehr gut Rezeptideen zum nachkochen und DiY Ideen, wie Du Wolle mit verschiedenen Materialien zum Deko Hingucker in Deiner Wohnung verwandelst.

Bei schautmal.de kannst Du den Newsletter abonnieren. Du musst nur deine           E-Mailadresse angeben und schon bleibst Du immer auf dem Neuesten Stand und verpasst nichts mehr.

Bei Facebook oder direkt auf ihrer Internetseite kannst Du ihr auch Fragen stellen, falls Du ein Problem mit einer Anleitung haben solltest. Sie hilft Dir gern weiter und freut sich, wenn Du ihr zum Schluss auch noch ein Foto schickst.

Platz 1:

CrazyPatterns

Hier wirst Du bestimmt fündig, wenn Du eine kostenlose Häkelanleitung suchst. Aus allen Bereichen, ob Deko, Amigurumis, Applikationen,                                                                                 Decken, Kleidung, es ist von allem etwas dabei. 

Um an die wunderschönen Anleitungen zu kommen musst Du nur auf das gewünschte Bild klicken, die Anleitung in den Warenkorb verschieben und Dich kostenfrei registrieren. Sofort bekommst Du die Anleitung auf Deine     E-Mail Adresse zugeschickt und Du kannst sofort loslegen. 

Du findest hier viele verschiedene Anbieter, die Ihre Anleitungen kostenfrei, oder auch zu kleinen Preisen anbieten.

Sparfüchse aufgepasst: Falls Du Dich doch für eine gebührenpflichtige Anleitung entscheiden solltest, dann gebe ich Dir noch einen kleinen Tip. Du kannst natürlich sofort den Wunschartikel bezahlen, aber wenn Du ein wenig Geld sparen möchtest, dann solltest Du auf dein Benutzerkonto einen kleinen Betrag (mind. 10€) einzahlen. Das ist dein virtuelles CrazyPatterns Portemonaie mit dem Du bei jedem Kauf 5% Rabatt auf den Gesamtbetrag bekommst. Eine klasse Idee, die auch ich nutze. Ich hatte bis jetzt keinerlei Probleme dabei und ich konnte mir sofort die gewünschte Anleitung downloaden.


Blumendeckchen

Ein kleiner Untersetzer mit einem Blumen'muster'. 

 

Die Anleitung zu diesem Untersetzer findet ihr in der Zeitschrift 'Dekoratives Häkeln' Nr. 139. Hier wird er als Tischläufer gezeigt, jedoch wollte ich es erstmal in klein häkeln. 

 

Benötigte Zeit: 5 Stunden

Garn: Gründel Häkelgarn 100

in zartem Rose

Häkelnadel: 1.5mm

Größe: 15x15 cm

 

 


Quadratisches Filetdeckchen

Mit diesem floralen Muster wirkt das Deckchen richtig verspielt.

 

Die Anleitung zu dem Deckchen findet ihr auch wieder in der Zeitschrift 'dekoratives Häkeln' Nr. 139.

 

Benötigte Zeit: ca. 9 Stunden

Garn:Gründl Häkelgarn 100 in zartem Rosa und Beige

Häkelnadel 1,5mm

Größe:20x20cm


Teekanne

Filethäkeln Teekanne
Filethäkeln Teekanne

Gehäkelt habe ich dieses süße Dekoelement innerhalb einer Woche. JEDEN Tag 3-4 Stunden. Nach dem Spannen hatte es sich als zu groß für meinen tisch entwickelt. 

Nun hängt es erstmal im Fenster und jeder freut sich, dass es bei uns zu hause Tee gibt :D.

NS: 1,75mm

Größe: 60 x 70 cm